top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Firma Edelzwerg

§1 Geltung gegenüber Verbrauchern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Onlineshop https://www.edelzwerg.de.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Edelzwerg

Sylvia Hölzer

Martin-Luther-Straße 5

31542 Bad Nenndorf

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Onlineshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Onlineshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Onlineshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

 

1) Auswahl der gewünschten Ware

2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“

3) Prüfung der Angaben im Warenkorb

4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“

5) Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse

6) Auswahl der Zahlungsmethoden

7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Onlineshop: Wir senden Dir die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB kannst Du jederzeit auch unter https://www.edelzwerg.de einsehen. 

 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die dargestellten Preise im Shop sind die Endpreise zuzüglich Versandkosten. Nach § 19 Abs. 1 UStG entfällt die Umsatzsteuer und muss demnach nicht ausgewiesen werden.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per PayPal, Amazon Pay, Klarna Sofort, Kreditkartenzahlung, Apple Pay und Google Pay

(3) Die Zahlungsart "gegen Vorkasse (Überweisung)" ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge. Alle anderen möglichen Zahlungsarten sind sofort zahlbar ohne Abzüge. Die Warenlieferung findet erst nach Zahlungseingang und zur angegebenen Lieferzeit statt. Achtung: Nicht bezahlte Vorkasse-Bestellungen werden automatisch nach 14 Tagen ab Bestelleingang gelöscht.

 

§4 Kostenlose Rabatte bzw. Rabattcodes

(1) Kostenlose Rabattcodes können nicht käuflich erworben werden. Rabattcodes werden im Rahmen von Werbemaßnahmen per E-Mail an Newsletter-Abonnenten oder auf Social Media Kanälen kommuniziert und sind nur im angegebenen Zeitraum gültig. Rabattcodes verfallen nach Ablauf der Gültigkeitsdauer oder nach einmaliger Benutzung. Es können einzelne Produkte von der Rabattaktion ausgeschlossen sein.

(2) Rabattcodes können im Warenkorb vor Abschluss der Bestellung eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung auf eine bereits getätigte Bestellung ist ausgeschlossen.

(3) Pro Bestellung kann nur ein Rabattcode verwendet werden.

(4) Bei einer Stornierung oder Teilstornierung einer Bestellung wegen z.B. nicht gefallen der Ware werden die Rabattcodes nicht erstattet.

 

§5 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier in der Regel innerhalb von 3 Werktagen in Deutschland. In alle anderen europäischen Länder erfolgt die Lieferung in der Regel innerhalb von 5 bis 10 Werktagen. Die Lieferung in alle übrigen Länder der Welt erfolgt in der Regel innerhalb von 5 bis 30 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag. Bei einer Bestellung von Produkten mit unterschiedlichen Lieferzeiten gilt immer die längere Lieferzeit.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

 

§6 Käufliche Gutscheinkarten/-codes und deren Einlösung

(1) Mit dem Kauf und der Nutzung einer digitalen Edelzwerg-Gutscheinkarte akzeptierst Du unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Edelzwerg behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne vorherige Ankündigung auszulegen, zu ändern oder aufzuheben. Unsere Website https://www.edelzwerg.de enthält immer die aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(2) Gutscheinkarten können ausschließlich online auf https://www.edelzwerg.de eingelöst werden, indem der ausgestellte Code im Warenkorb eingelöst wird. Mit der Gutscheinkarte kannst Du den Gesamtbetrag oder einen Teil des Betrags der/des von Dir gewählten Artikel/s bezahlen. Für Online-Käufe, die nicht vollständig mit der Gutscheinkarte bezahlt werden können, kann zum Abschluss der Bestellung eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden. 

(3) Gutscheinkarten können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. 

(4) Bei einer Bestellung können auch mehrere Gutscheinkarten eingelöst werden, sofern es sich aus dem ausgestellten Gutscheincode nichts anderes ergibt.

(5) Das Guthaben einer Gutscheinkarte wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

(6) Gutscheinkarten und Restguthaben von Gutscheinkarten sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Restguthaben werden dem Kunden bis zum Ablaufdatum anhand von weiteren Gutscheinkarten gutgeschrieben.

(7) Die Gutscheinkarte ist übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber, der die Gutscheinkarte im Onlineshop des Verkäufers einlöst, leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

(8) Gutscheinkarten können nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Gutscheinkarten verwendet werden.

 

§7 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

§8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

bottom of page